So, nun lag er das erste Mal auf der Maus: unser Packsattel! 😀

An der Druckverteilung bzw. der Passform werde ich noch ein wenig feilen, er scheint derzeit etwas eng im Schulterbereich und die Riemen sind fast alle zu lang, aber der Maus scheint es ansonsten ganz gut zu passen. Auf jeden Fall hat sie sich von dem Teil nicht im geringsten stören lassen beim Schulhalt, verrenken und sogar im eingeforderten Galopp! (Ich wollte nur ein wenig im Schritt führen, die Dame hatte aber mehr Lust auf den Turbo-Gang ^^; ). Danke an Ramona für die Fotos 🙂

Lagen:
1. Lage: Winter-Rehfell
2. Lage: Schweizer Pferde-Armeedecke (Woilach, mit rotem Kreuz – wichtig!)
3. Lage: Packsattel

Noch geplante Änderungen:
– Alle Riemen noch genau anpassen bzw. weitere Löcher machen (derzeit ist alles noch zu lang)
– Eventuell Rehfell mit Lammfell tauschen, bin mir aber noch nicht sicher, das Rehfell scheint auf den ersten Versuch schon ganz gut (keine verlegten Haare, angenehm warm, glattes Fell danach)
– Oberplatte des Hintergeschirrs und Sattelgurt noch mit Fell unterlegen gegen Haarbruch oder Hautreizungen
– Sattelbaum noch anpassen (abfeilen oder ankleben von Memory-Foam)

Kategorien: Blogeinträge